Posts filed under ‘Wein’

Sauvignon Blanc …. mmmhhh

Verkostung, 24.Oktober 2010:

Sauvignon Blanc, auch Blanc Fumé, Sauvignon Jaune oder Muskat-Sylvaner genannt, ist eine Weißwein Rebsorte mit ungewisser Herkunft, aber starker Verbreitung. Ihre Abstammung ist unbekannt, aber es handelt sich um eine sehr alte Rebsorte aus Frankreich.

Die Rebe hat so hohe Bedeutung erlangt und ist so begehrt, dass sie izu den Top Rebsorten der Weinwelt aufrückte und als Edelrebe bezeichnet wird. Sauvignon Blanc ist die zweitwichtigste weiße Rebe nach Chardonnay.  Sortenrein ergibt sie einen frischen Wein mit eigenwilligen, pikanten Johannis- und Stachelbeeraromen, häufig auch „grünen“ Noten (frisch gemähtes Gras), und einem unnachahmlichen Mineralton mit einer unterstützenden Säurestruktur. Das typische Sauvignon-Blanc-Aroma wird wie beim Cabernet Sauvignon durch den höheren Gehalt anPyrazinen verursacht . Die europäische Heimat der Rebsorte ist das Loiretal; Dort sind Sancerre und Pouilly Fume sind die großen Namen. In Frankreich zählt die Sorte zu den „Cepages nobles“, der französischen Bezeichnung für die edelsten Rebsorten der Welt. Sauvignon Blanc ist auch in Bordeaux bedeutend und in vielen anderen Bereichen Europas, aber auch in  Australien, Argentinien, Chile, Südafrika, Kalifornien und Neuseeland ist sie verbreitet.

Die Rebsorte Tokai Friulano, die auch die Synonmnamen Sauvignonasse oder Sauvignon Vert trägt, wurde in der Vergangenheit häufig mit dem Sauvignon Blanc verwechselt. So war noch Anfang der 1990er Jahre ein Großteil der chilenischen Sauvignon-Weine in Wirklichkeit Tocai-Friulano-Weine.

Mutationen des Sauvignon Blanc sind die Sorten Sauvignon Gris oder Sauvignon Rose, Sauvignon Noir und Sauvignon Violet…. (rj)

Advertisements

Oktober 24, 2010 at 1:56 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wein aus China !

Bad Vöslau am 26.September 2010: 

Endlich komme ich dazu (schon lange geplant) etwas über den CHINESISCHEN WEIN zu schreiben….

Einleitend die Volksrepublik China mit der Hauptstadt: Peking hat eine Fläche von  9’571’300 km2 und  1.3 Milliarden Einwohner. 43 Prozent der Fläche Chinas werden von Gebirgen, ein knappes Viertel von bergigen Hochländern eingenommen. Beckenlandschaften, die meist hügelig sind und in ariden Regionen liegen, bedecken 19 Prozent der Fläche, und nur 12 Prozent der Gesamtfläche sind Ebenen. China kann in sechs geographische Großregionen eingeteilt werden, wobei jede von ihnen eine spezifische geomorphologische oder topographische Besonderheit aufweist.

Der Monsun prägt das Klima Chinas. Im Winter bestimmen kalte und trockene Winde das Wettergeschehen. Sie haben ihren Ursprung im sibirischen Kältehoch und bewirken in den Regionen nördlich des Jangtsekiang niedrige Temperaturen, in den anderen Landesteilen Trockenheit. Im Sommer strömt warme und feuchte Luft vom Meer (Pazifik) heran, die zu heftigen Regenfällen in Form von tropischen Zyklonen (Tiefdruckwirbeln) führen kann.

Nun aber zum Wein:
Der erste Wein der Welt wurde offenbar doch nicht in Persien, sondern in China gekeltert. Darauf deuten jedenfalls neueste Funde hin.
Wissenschaftler entdeckten in 9000 Jahre alten Tongefässen der chinesichen Provinz Henan Reste eines vergorenen Getränks, das nicht nur Reis und Honig, sondern auch Trauben-Rückstände enthielt….

…. Weiter gehts:

(mehr …)

September 26, 2010 at 11:31 am 1 Kommentar

Weinbau in Großbritannien ?

Wein aus England  ?

Gibt es dort im Land der Pubs nicht nur Bier und Whiskey ?

Da liegt Ihr falsch !

Wein wird in Südengland und in Südwales in kleinen Mengen hergestellt. Der Weinbau wurde vor allem durch die wärmeren Sommer in den letzten Jahren begünstigt. Zudem wird darauf spekuliert, dass die Weingärten als Folge der Erwärmung  in dieser klimatischen Grenzregion in Zukunft noch erweitert werden könnten.

 

English-wine.com zufolge gab es 2006 ungefähr 400 Weingärten, von denen die meisten jedoch recht klein sind, mit einer Gesamtfläche von ungefähr 2.000 Hektar. Britischer Wein deckt ca. 1% des Hausbedarfs im Vereinigten Königreich.

(mehr …)

Mai 30, 2010 at 12:55 pm 1 Kommentar

Rioja – Weltbekannt + kaum besucht !

Zum viertenmale fahre ich ins Rioja – Gebiet im Oktober ! Eine herrliche Region mit TOP Weinen ! (rj)

 Rioja 2 

Hier ein paar wichtige Tipps und Links: Viel Spass 😉 (mehr …)

September 16, 2009 at 7:13 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wein – Bewertungen

Gestern wieder einmal geärgert – einen Wein laut Karte bestellt und auf den Namen vertraut – aber eigentlich war er eher schwach ….

Weinflaschen

Dann habe ich mir angesehen wie er bewertet wird ? Und was habe ich gefunden – ganz unterschiedliche Bewertungen – um Licht in das „Bewertungsdunkel“ zu bringen, hier eine Zusammenfassung der

Bekanntesten und wichtigsten WEINBERWERTUNGEN

(mehr …)

Juni 30, 2009 at 10:11 am Hinterlasse einen Kommentar

Weine am Fuss des Vesuv !

Unweit von der Autobahn  – an den Hängen des Vesuv besuchen wir am 26.10.2008 die Cantina Vesuvio – leider sehr in Eile – aber es ist trotzdem wirklich nett und das Wetter prächtig – seht selbst !

 

Zum Wein:

Lange Zeit war der Lacryma Christi del Vesuvio der Tafelwein Neapels. Von machen Winzern stammt ein hervorragender Rotwein und leichte und fruchtige Weißweine. Um jedoch wirklich bekannt zu werden, bedarf es wohl noch einiger Jahre guter Vermarktung.

Die besten Rotweine haben einen jugendlichen Reiz und Frucht. Sie sollten jung getrunken werden. Auch die Weißweine sind fruchtig und leicht mit annehmbarer Säure. Das Problem der Weißweine ist jedoch, daß sie oft zu flach sind. Es werden auch Roséweine produziert, die jedoch selten erwähnenswert sind.

Das Gebiet hat eine DOC-Klassifizierung unter dem Namen Vesuvio. Den Beinamen Lacryma Christi erhalten nur Weine mit einem Ernteertrag von weniger als 65 hl/ha. Der Boden ist an den Hängen des Vesuv natürlich vulkanisch. Für die Weißweine wird Coda di Volpe verwendet. Rotweine werden aus Piedirosso und Sciascinoso gekeltert.

Infos:

Weitere Fotos unter FLICK (rj);

Oktober 27, 2008 at 4:59 pm Hinterlasse einen Kommentar

Einmal was ganz anderes… „Weinworte“

 

Keine Reisegeschichte !

Aber auch ein Thema das mir am Herzen bzw. Gaumen liegt 😉 !

Weinsprüche:

Dem Ochsen gibt das Wasser Kraft, dem Mensch der edle Rebensaft ! Drum lieber Freund trink edlen Wein, du willst doch wohl kein Ochse sein ?

Bist du beim trinken, bleibt ruhig dabei – deine Frau schimpft um zehn a`so wie um zwei !

 

Der liebe Gott hat nicht gewollt, dass edler Wein verderben sollt´. Draum hat er auch zum Saft der Reben, den nötigen Durst hinzugegeben !

Ein Weinglas – sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr !

Wie ist`s dem Menschen doch so wohl, trinkt er vom bösen Alkohol. Wer aber trinkt vom frommen Tee, hat immer Kopf- und Magenweh !

Der größte Feind der Menschen wohl, ist und bleibt der Alkohol. Doch in der Bibel steht geschrieben, du sollst auch deine Feinde lieben.

Alter Wein und junge Weiber sind die besten Zeitvertreiber !

Es trinkt der Mensch, es säuft das Pferd, manchmal das ist`s auch umgekehrt.

Ist der Wein im Manne – ist der Verstand in der Kanne !

Das Trinken lernt der Mensch zuerst, viel später erst das Essen, drum soll er auch aus Dankbarkeit, das Trinken nicht vergessen. (mehr …)

Juli 7, 2008 at 7:54 am 1 Kommentar

Ältere Beiträge


Aktuelle Beiträge

Flickr Photos

Kategorien

Blog Stats

  • 181,675 hits

Seiten