Goa – Indiens Badeparadies

August 23, 2008 at 11:10 am Hinterlasse einen Kommentar

Goa


Bundesstaat – Landeshauptstadt: Panjai
Fläche: 3,702 km2. Bevölkerung: 1,344 Millionen, Alphabetisierung: 82.32 Prozent

 

„Wenn die Welt Erholung braucht, kommt sie nach Goa“ – so sagt ein Sprichwort !

 

 

Der Seeweg nach Indien wurde gegen Ende des fünfzehnten Jahrhunderts von Vasco da Gama entdeckt, und bald danach eroberte ein goanischer Abenteurer das Gebiet genannt Goa, und dadurch wurde Kleinportugal in Indien etabliert. Bekannt für seine Gewürze, war Goa früher ein Teil des Gomantak Königreiches.


Im Jahr 1961 von den Portugiesen befreit – als einige Zeit nach der Unabhängigkeit Indiens von den Briten, war Goa ein schläfriges Örtchen, bis die Hippies es in den siebziger Jahren entdeckten. Seitdem kennt es die Welt, Hotels sind gebaut worden, und heute ist es eine der bekanntesten Regionen Indiens.

Es hat wunderbare Strände, eine schläfrige Kultur, eine wunderschöne (und würzige) Küche, und bietet ein gutes Leben mit Siesta (Mittagsschläfchen).

 

Wie zu erwarten, sind das Schönste an Goa seine Strände: Kilometer über Kilometer von goldenem Sand mit Palmen und ein ruhiges Meer. Auch genug Wassersport für die, die Aktivität brauchen. Essen und Getränke direkt am Strand.

 

Es dürfen keine festen Gebäude in der Nähe vom Strand gebaut werden, deshalb sieht man vom Strand nur den mit Casurinabäumen bedeckten Horizont. Die Leute, die genug Energie zum Sightseeing haben, sollen Altgoa und seine Kirchen besuchen (in einer ist ein Sarg mit dem unverwesten Leichnam von St. Francis Xavier), oder die Tempel in Panda.

 

Naturschönheiten sind der Mayem Lake, Dudhsagar Falls und Mormugao Haven. Von Panjai aus können Touristen Bootsfahrten mit Zechgelagen oder sogar mit einem Casino an Bord machen. Von Weihnachten bis zum Neujahr und in der Karnevalzeit im Februar ist Hochsaison und man muß dementsprechend früh buchen und etwas tiefer in die Tasche greifen !

 

Infos auch unter:  

   Altgoa

Advertisements

Entry filed under: Indien. Tags: , .

Ägypten – Rotes Meer Indien – ein Subkontinent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

Flickr Photos

20170401_224155

Mehr Fotos

Kategorien

Blog Stats

  • 180,807 hits

Seiten


%d Bloggern gefällt das: